Für alle Abakus Schnelltester gilt: Preis CIF Flughafen Frankfurt

Preise für Mengen unter 5.000 Stück erhalten Sie gerne auf Anfrage

Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass der Verkauf der Schnelltests nur an Personen erfolgt, die zum erlaubten Käuferkreis gem. §3 MPAV gehören.

Die Anwendung darf nur durch medizinisches Fachpersonal erfolgen.

IgG/IgM Schnelltest - 25er Box

Verfügbar in

weltweit

die genannten Preise gelten pro Box
CIF Flughafen Frankfurt
zzgl. ges. MwSt., Zollgebühren und Versandkosten (ab Flughafen Frankfurt zum Bestimmungsort)

Vorteile sprechen für sich:

  • 10-15 Minuten für Ergebnisse
  • 99,68% Spezifität
  • 97,5% Sensitivität
  • Einfach zu bedienen
  • Test überall durchführbar
  • Kein Teststäbchen
  • ABAKUS & Realy Tech Qualitätsversprechen

Mindestbestellmenge: 5.000 Stück (= 200 Boxen)
Kleinere Mengen auf Anfrage.

SKU ABS-HH-0008 Kategorie

Dokumente zum Download

IgG/IgM Schnelltest

Antigen Schnelltest

Die Anwendung der Schnell-Test-Cassetten von REALTY TECH & ABAKUS sind schmerzfrei und können der Testperson das Leben retten. Zur Verfahrenskontrolle erscheint bei jedem Test eine farbige Linie im Kontrolllinienbereich.

Sensitivität und Spezifität

Der Schnelltest Corona 19-nCoV lgG/lgM-Kassetten-Schnelltest (Vollblut aus der Fingerkuppe) wurde mit einer führenden kommer­ziellen PCR verglichen; die Ergebnisse zeigen, dass der Schnelltest Corona 19-nCoV lgG/lgM-Kassetten-Schnelltest (Vollblut aus der Fingerkuppe) eine hohe Sensitivität und Spezifität aufweist.

Der Schnelltest Corona 19-nCoV lgG/lgM-Kassetten-Schnelltest ist ein chromatographischer Lateral-Flow-lmmunoassay zum qualitativen Nachweis von lgG- und lgM-Antikörpern gegen 2019-nCoV in menschlichen Vollblutproben aus der Fingerkuppe.

Testprinzip des Rapid Tests 

Der Test besteht aus zwei Komponenten: einer lgG-Komponente und einer lgM-Komponente. In der lgG-Komponente ist der lgG Testlinienbereich mit Human-lgG-Antikörpern beschichtet. Während des Tests reagiert die Probe mit den mit 2019-nCoV-Antigen beschichteten Partikeln im Teststreifen. Die Mischung wandert dann infolge der Kapillarkraft auf der Membran chromatographisch nach oben und reagiert mit den Human-lgG-Antikörpern im lgG Testlinienbereich, wenn die Probe lgG-Antikörper gegen 2019-nCoV enthält. Als Folge davon erscheint im lgG-Testlinienbereich eine farbige Linie. Desgleichen ist der lgM-Testlinienbereich mit Human-lgM-Antikörpern beschichtet; wenn die Probe lgM-Antikörper gegen 2019-nCoV enthält, reagiert der Konjugat-Proben-Komplex mit den Human-lgM-Antikörpern. Als Folge davon erscheint im lgM-Testlinienbereich eine farbige Linie.

Daher bildet sich im lgG-Testlinienbereich eine farbige Linie aus, wenn die Probe lgG-Antikörper gegen 2019-nCoV enthält. Wenn die Probe lgM-Antikörper gegen 2019-nCoV enthält, erscheint eine farbige Linie im Testlinienbereich, was auf ein positives Ergebnis hinweist. Wenn die Probe keine Antikörper gegen 2019-nCoV enthält, erscheint keine farbige Linie im Testlinienbereich, was auf ein negatives Ergebnis hinweist. Zur Verfahrenskontrolle erscheint bei jedem Test eine farbige Linie im Kontrolllinienbereich. Dies zeigt an, dass ein ausreichendes Probenvolumen hinzugefügt wurde und eine Membrandurchfeuchtung stattgefunden hat.

Mitgelieferte Materialien pro Box

  • 25  x Testkassetten
  • 25  x Lanzetten
  • 1x Pufferlösung
  • 25 x Tropfpipetten
  • 25 x Alkoholtupfer
  • 1x Packungsbeilage (Anleitung)

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden mit entsprechendem Fachpersonal. Dazu gehören: Ärzte, ambulante und stationäre Einrichtungen im Gesundheitswesen, Großhandel und Apotheken, Gesundheitsbehörden des Bundes, der Länder, der Gemeinden und Gemeindeverbände, Blutspendedienste, pharmazeutische Unternehmen, Beratungs- und Testeinrichtungen für besonders gefährdete Personengruppen sowie ausgebildete Fachverkäufer.