AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB ) sowie Allgemeine Nutzungsbedingungen der Website

www.abakus-healthcare.com

1.Vertragsschluss

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Buttons “Bezahlen & kaufen” das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

Alternativ können Sie per eMail von Ihnen benötigte Produkte anfragen. Sie erhalten dann ein schriftliches verbindliches Angebot per Mail. Nehmen Sie dieses an kommt es zum Vertragsabschluss über die angebotenen Artikel.

2.Datenschutz

Alle persönlichen Daten behandeln wir vertraulich und nach den geltenden Datenschutzbestimmungen. Die vollständige Datenschutzerklärung finden Sie unter: Datenschutz

II. Geschäftsbedingungen

1. Bestellung / Zahlungsabwicklung

a. Bei der ABAKUS können Sie per B2B Shop, eBay, ALIBABA, Post, per E-Mail, per Telefon oder andere Online-Plattformen bestellen.

b. Bei Bestellung über O-Line-Plattformen sind gemäß Angebot / Vorgaben der Plattform die Zahlungen zu leisten.

c. Mit Bestellung per Mail oder auf dem Postweg ab einer Auftragssumme von 30.000 EUR netto ist die Finanzierung des Kaufpreise durch z. B. Bankbürgschaft, unwiderrufliche Zahlungszusage Ihrer Hausbank sicher zu stellen. Alternativ kann Vorkasse auf ein Treuhandkonto geleistet oder andere Zahlungsmodalitäten vereinbart werden.

c. Alle Preise innerhalb der Bundesrepublik Deutschland gelten zuzüglich der gesetzlichen MwSt. von z. Z. 19 %, sonst netto,

2. Lieferung

a. Ihre Lieferung verlässt in der Regel innerhalb von 3 Werktagen nach Bestelleingang den Produktionsbetrieb oder unser Lager. Anderenfalls werden Sie informiert. Für eventuelle Nachlieferungen entstehen Ihnen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten.

b. Die Zustellung erfolgt zuzüglich der Transportkosten an Ihre Wunschadresse einschl. aller Nebenkosten wie z. B. Zoll. innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

f. Mit Übergabe der Ware an die Spedition geht diese in Ihren Besitz über.

Eine weitere Produkthaftung entfällt nach Übernahme.

3. Mängelhaftung

Liegt ein Mangel der Ware vor, gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

4. Zahlung

a. Die Zahlungsmodalitäten richten sich nach den zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Zahlungsbedingungen. Diese finden Sie unter Zahlungsbedingungen

b. Alle Preisangaben und Angebote gelten nur für Versand-Bestellungen bei ABAKUS 23821 Rohlstorf und für Online-Bestellungen unter www.abakus-healthcare.com, nicht aber bei stationären Handelspartnern. Die Preise auf www.abakus-healthcare.com können von den Preisen in den gedruckten Werbemitteln oder eMail-Angeboten abweichen und gelten nur bei Online-Bestellung unter www.abakus-healthcare.com.

5. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht : Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns: der ABAKUS Hausanschrift: ABAKUS & CULINARIA LtD, 23821 Rohlstorf, Dorfstr. 12a, ( Postanschrift ) zur Warenrücksendung: (kostenfrei), E-Mail: sale@abakus-management.com mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. Brief, E-Mail oder telefonisch) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür unser Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Widerrufsformular telefonisch oder per eMail bei uns anfordern. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden oder uns vor Ablauf der Widerrufsfrist anrufen.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags und die unversehrte nicht benutze / getragene Ware in nicht geöffneten noch geschlossenen ORIGINALKARTONS bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet, ausgenommen sind Transportkosten und unser Zeitaufwand von maximal 4 Arbeitsstunden a 48,00 EUR zzgl. der ges. MwSt.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

6. Ausschluss des Widerrufsrechts

Soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, ist das Widerrufsrecht in folgenden Fällen ausgeschlossen:

a) bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Dies betrifft z.B. Nasen-, Mundschutz-Masken, Sterile Produkte aller Art jeweils mit einer Versiegelung sowie Hygieneartikel aller Art und Teststreifen, soweit jeweils ihre Versiegelung geöffnet bzw. entfernt wurde.

b) bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, z.B. bei Produkten, welche wir für Sie haben anfertigen lassen oder im Ausland bestellten.

c) bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

7. Rücksendung

Warenrücksendungen richten Sie bitte an: ABAKUS, 23821 Rohlstorf, Dorfstr. 12a Im Falle eines Widerrufs oder einer Reklamation können Sie die Ware kostenlos an ABAKUS zurücksenden. Für die kostenfreie Rücksendung stellen wir Ihnen gerne ein Retouren-Etikett zur Verfügung. Wenden Sie sich hierzu gegebenenfalls an unser Serviceteam per eMail an sale@abakus-management.com. Das Etikett können Sie auf das Postpaket mit dem zurückzusendenden Artikel kleben und es dann bei Ihrer Postfiliale abgeben. Sobald die Retoure bei uns eingegangen ist, erhalten Sie Ihrem Wunsch entsprechend eine Gutschrift oder eine Ersatzlieferung.

8. Sonstiges

a. Stand der AGB ist April 2020.

b. Es gelten die jeweils aktuelle Fassung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen und das Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme der zwingenden Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.

c. Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die gesetzlichen Vorschriften.

d. Rechtlicher Hinweis:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die

Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Wir sind nicht verpflichtet, an einem alternativen Streitbeilegungsverfahren vor einer

Streitschlichtungsstelle in der Bundesrepublik Deutschland teilzunehmen.

e. Ihr Vertragspartner: ABAKUS & CULINARIA LtD, NL Germany, 23821 Rohlstorf, OT Quaal, Dorfstr. 12 a. Verantwortlicher Vorstand: Uwe Halliger. Eingetragen beim Amtsgericht Kiel – HRB 201178 KI